Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 

   

Warum der Name Pareto-Bridge?
 

 

 

Der Name Pareto-Bridge soll verdeutlichen, dass
es auch im Bridge möglich ist, von Neulingen bei
überschaubarem Aufwand erfreuliche Ergebnisse
mit einem effektiven Bietsystem zu erzielen.

Effektivität ist ein Maß für die Zielerreichung.

Das Ziel der Partnerschaft sollte es sein, mit
dem verwendeten Bietsystem möglichst oft im

"richtigen Kontrakt"

zu landen bzw. ihm möglichst nahe zu kommen.

  
 
= beim Reizen das Richtige tun!   
    

Diverse Erfolge (im Jahr 2009 zum wiederholten Male
Pokalsieger des Landesverbandes Baden-Württemberg
und Aufstieg in die zweite Bundesliga)
mit unserem
in Anlehnung an "Forum-D-Plus"
gestalteten- Bietsystem
zeigt dessen Wirksamkeit und Qualität.

   

Effizienz ist ein Maß für die Wirtschaftlichkeit,
eine Aufwand-Nutzen-Relation.

Mit Hilfe vom Memotechniken (z.B. Bildern) ist
es mein Ziel, dass auch Anfänger mit relativ
geringem Zeit
aufwand eine vereinfachte Version
des Bietsystem erlernen und - durch die
Anwendung einfacher Ablaufdiagramme - alles

"Merkwürdige", also das Wesentliche (des modernen
Bridge gemäß dem "law")
benutzen.

 

 

 

 

Das Ziel von Paretobridge:

 

Effektives effizient tun

 

            ... und dies idealerweise aus dem "Effeff"...    

 

 

Nichts in der Welt ist so mächtig wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist.
Victor Hugo